Bühne und Bewegung

Believe Tank / LTT

Believe Tank

Eine Kooperation des Landestheaters Tübingen und des freien Theaterkollektivs NYX - gefördert im Fonds Doppelpass

Die Stadt Tübingen beherbergt eine der ältesten und berühmtesten theologischen Fakultäten, die Stiftung Weltethos hat hier ebenso ihren Sitz wie das Zentrum für Islamische Theologie sowie zahlreiche religiöse Initiativen und Freikirchen. Inspiriert von der lokalen Vielfalt der Weltanschauungs-Milieus – von tolerant bis militant, zugleich ländlich angebunden und urban weltoffen – wollen das Landestheater Tübingen und das freie Theaterkollektiv NYX mit ihrem theatralen Forschungsunternehmen einen Dialog mit den Bürger/innen über Glauben und Gesellschaft anregen.

Der "Believe Tank" fungiert zugleich als virtueller, ideeller und konkreter Tank, der über zwei Jahre mit Glaubenssätzen und Glaubensfragen gefüllt werden soll: Woher sollen wir unseren Lebenssinn beziehen? Mit welcher Sprache sollen wir über „die letzten Dinge“ reden? Wie verteidigen wir die Werte unseres „christlichen“ Abendlandes, wenn wir uns ihrer selbst gar nicht mehr so sicher sind? Und wie schlagen sich die Wertvorstellungen anderer Religionen in unserem Zusammenleben nieder?

Termine
24.02.2016 Landestheater, Tübingen Performativer Think Tank: Angst essen Seele auf
19.03.2016 Landestheater, Tübingen Performativer Think Tank: Ein (Vor-)Osterspaziergang
11.04.2016 Landestheater, Tübingen Performativer Think Tank: Der werfe den ersten Stein
25.02.2017 - 31.03.2017 Landestheater, Tübingen Premiere & Aufführungen von "Believe Busters"
16.06.2017 - 01.07.2017 swt-Maschinenhalle am Wehr, Tübingen "Playtest: State of Diebenga"/Game-Theater