Bühne und Bewegung

Foto: Szymon Zych

Künstlerhaus 2.0

Eine Kooperation von YRD.Works mit dem Künstlerhaus Mousonturm – gefördert im Fonds Doppelpass

Das junge Offenbacher Gestalterkollektiv YRD.Works, bestehend aus Yacin Boudalfa, David Bausch und Ruben Fischer, und das Team des Mousonturm unterziehen die Idee „Künstlerhaus“ einer fundamentalen Revision: Künstlerhaus 2.0 sucht nach unterschiedlichen Dispositiven eines postdisziplinären Künstlerhauses der Zukunft, das sich von den Paradigmen gegebener architektonischer, institutionalisierter und kulturpolitischer Setzungen befreit. YRD.Works sind Nonkonformisten: Ihre Aktionen bewegen sich außerhalb gängiger künstlerischer Produktions- und Verwertungssysteme. Anstatt sich in gegebene Architekturstrukturen einzupassen, schaffen sie temporäre Räume - anstatt dem Autonomiegebot der Kunst zu folgen, schaffen sie Begegnungsorte.

Nach einer ersten Besiedelung des Mousonturm mit fünf temporären Interventionen wird 2018 das Team des Mousonturm zu Gast bei YRD.Works auf dem Gelände des ehemaligen Offenbacher Hafens sein. In drei Residenzen werden YRD.Works mit internationalen Performance-Kollektiven verschiedene Versionen eines Künstlerhauses 2.0 entwerfen.

Termine
02.07.2017 - 09.07.2017 Hafen, Offenbach am Main 1. Offenbacher Seefestspiele