ASSEMBLY INTERNATIONAL

Das Thema »Internationale« hat in den letzten Jahren wieder Konjunktur. Je nach politischer Ausrichtung wird die »Globalisierung« gefeiert oder bekämpft. Aber auch eine »Anti-Globalisierungsbewegung« teilt zwangsläufig die ideologischen Implikationen, die diesem Begriff inne wohnen. Genau genommen teilen wir aber nur die Vorraussetzung, schon mitten drin zu stecken. Daher versteht sich das Projekt ASSEMBLY INTERNATIONAL als Versuch die Vorraussetzungen eines internationalen Netzwerks von Korrespondentinnen ausgehend von konkreten und lokalen Praxen auszuloten. Wenn die Beteiligten das Bedürfnis teilen, politisches Handel anders zu denken, Dialektiken zu de-polarisieren und über die einzelnen subkulturellen Kontexte hinaus Verbindungen einzugehen, stellt sich die Frage ob eine singuläre Internationale denkbar ist, die bewusst auf keine repräsentative Dogmatik zurückgreift. Es geht also weniger um ein fertiges politisches Programm, sondern darum, an einem Abend schon existierende kulturelle und politische Aktivitäten verschiedener internationaler Künstlerinnen und Theoretikerinnen in ein Verhältnis zu setzten. Uns schwebt ein theoretischer, praktischer und ästhetischer Austausch vor über den möglichen oder unmöglichen Ort einer ASSEMBLY INTERNATIONAL

Die Veranstaltung findet am 10.JUNI 2005 um 20h in Berlin in der Lounge des Kino International statt und wird Filmausschnitte, Soundbeiträge, Performances, und Vorträge umfassen.

Ein Projekt von Tara Herbst und Nicolas Siepen

beteiligt sind:

Sue Golding/Johnny de Philo > Philosophin - London

Terre Thaemlitz/DJ Sprinkle > Konzeptmusiker (Comatonse Recordings) - Kawasaki

Bubu de la Madeleine > Performancekünstlerin, Aidsaktivistin - Kyoto

Akira the Hustler > Dragqueen, Aidsaktivist - Tokyo

Darius James > Schriftsteller - NewYork/Berlin

Teodora Tabacki > Theoretikerin - Belgrad/Berlin

Beatriz Preciado > Queertheoretikerin - Paris/Princton

Ashis Mahapatra > Komponist - New York/Berlin

Veronika Gerhard > Künstlerin - Berlin

Kazumi Kanemaki > Videokünstlerin - Tokyo

Azza El-Hassan > Dokumentarfilmerin - Amman/Ramalla

Bojana Cvejic > Theoretikerin, Perfomancekünstlerin - Brussels

Ayana Jackson > Fotografin/Anthropologin - New York

Marco Villalobos > Schriftsteller, Musiker - New York

Bruce la Bruce > Filmemacher - Toronto

William Wheeler > Performancekünstler, Videokünstler - Berlin/Mississippi

Tara Herbst > Videokünstlerin - Berlin

Nicolas Siepen > Videokünstler, Theoretiker - Berlin

Shikuri Uragi > Dragqueen - Kyoto

Stefan Pente > Videokünstler - Berlin

Termine
10.06.2005 - 10.06.2005 Kino International, Berlin Filmvorführungen und Diskussionen