Tarun Kade studierte Theater- und Literaturwissenschaft sowie Philosophie in München und Bristol. Während des Studiums hospitiert er bei den Regisseuren Volker Lösch, Christiane Pohle und Luk Perceval. Nach Lehraufträgen an der Universität Bayreuth und Dramaturgie-Positionen am Hamburger Thalia Theater sowie am Theater Bremen ist er derzeit als leitender Dramaturg der Münchner Kammerspiele tätig.