hamlet_X, eine Ergründung des Hamlet-Mythos aus der Perspektive moderner Alltagskultur, war ein Projekt unter der Leitung des Berliner Schauspielers Herbert Fritsch. Der in 111 Teile zerlegte Hamlet-Stoff wurde durch andere Sparten adaptiert. Seit 2001 sind fünf DVDs mit je 11 filmischen Hamletminiaturen erschienen. Eine Buchausgabe zeigt neben dem zweisprachigen Hamlet-Text (englisch und deutsch) Filmstills, Comics, Sekundärtexte und Anekdoten zum Hamlet-Mythos. Zudem gab es fünf "hamlet_X-Ereignisse" - Installationen, Shows und Vorträge - an verschiedenen Orten im deutschen Sprachraum.

Künstlerische Leitung: Herbert Fritsch
Kuratorin: Sabrina Zwach
Produktionsleitung: Georg Tschurtschenthaler (I)
Künstler: Bibiana Beglau, Matthias Schweighöfer, Katja Riemann, Bela B., Robert Hungerbühler (CH), Hans Schenker (CH)

Kon­takt

Hamlet_X GbR

Chausseestraße 110/1

10115 Berlin