Die Berliner Produktionsgesellschaft German Theater Abroad (GTA) begab sich nach einem Prolog in Berlin mit Roland Schimmelpfennigs Stück START UP auf eine ungewöhnliche USA-Tournee: In sieben Wochen hat das internationale Team des GTA das Land einmal von Osten nach Westen durchquert. Die Aufführungen zwischen New York City und Los Angeles der schwarzen Komödie Schimmelpfennigs, erzählten ebenso vom "clash of cultures" wie vom amerikanischen Traum junger deutscher Einwanderer. Sie reflektierten die künstlerische Arbeit, die das GTA seit zwölf Jahren mit seinem transatlantischen Theateraustausch betreibt und warfen einen ironischen Blick auf die Theaterreise selbst. Um einen Epilog angereichert, der die Erfahrungen der USA-Tournee aufarbeitet, wurde das Stück auch in Deutschland präsentiert. Zusätzlich wurde mittels Videomaterial, Fotos und Ausstellungsstücken ein umfassender Einblick in die Erfahrungen und Erlebnisse der siebenwöchigen USA-Tour gegeben.

Künstlerische Leitung und Regie: Ronald Marx (USA)
Projektkonzept und -entwicklung: Ronald Marx (USA), Dagmar Domrös (D), Birgit Lengers (D)
Beteiligte Künstler/innen: Claudia Rohrmoser (A), Marcel Schobel (A), Roland Schimmelpfennig u.a.

Veranstaltungsorte und -zeitraum:
Berlin Epilog: 27. März - 30. März 2008 Haus der Berliner Festspiele u.a.


Berlin Prolog: Berliner Festspiele; 26. September 2007

New York (USA): Performance Space 122; 9. - 13. Oktober 2007
Tour USA: 15. Oktober - 2. Dezember 2007, "NEW FRONTIERS":

New York City, New York (4 Vorstellungen) - Pittsburgh, Pennsylvania, 16.10. -Cincinnati, Ohio, 19.10. - Louisville, Kentucky, 20.10. - Edmonton, Kentucky, 22.10. - Nashville, Tennessee, 24.10. - Atlanta, Georgia, 26.10. Clarkesville, Georgia 28.10.07 - Birmingham, Alabama, 30.10. - Memphis, Tennessee, 01.11. - Jackson, Mississippi, 03.11. - Baton Rouge, Louisiana, 05.11. - New Orleans, Louisiana, 07.11. - Paris, Texas, 09.11. Oklahoma City, Oklahoma, 11.11. - Austin, Texas, 13.11.  - El Paso, Texas, 15.11.  - Santa Fe, New Mexico, 17.11.  - Albuquerque, New Mexico, 18.11.  - Phoenix, Arizona, 20.11.  - Clarkdale, Arizona, 21.11. - Las Vegas, Nevada, 26.11.  -Death Valley Junction, Kalifornien, 27.11. - Los Angeles, Kalifornien (3 Vorstellungen, 30.11. - 02.12.)

Kon­takt

German Theatre Abroad

Schröderstraße 1

10115 Berlin

www.g-t-a.de