1962 wurde in der Kleinstadt Niemegk ein Kulturhaus gegründet, in dem über Jahre mehrmals wöchentlich vielbesuchte Veranstaltungen stattfanden. Bis in die 1990er Jahre noch nutzte das Theater Wittenberg die Räume als Spielstätte, danach wurde die Bespielung eingestellt. Im Jahr 2004 zogen Theatermacher aus Berlin nach Niemegk und setzten sich - gemeinsam mit Ortsansässigen im neu gegründeten Verein Neues Volkstheater Fläming e.V. - für die erneute kulturelle Belebung des Hauses ein. 2006 machten die Vereinsmitglieder die Spielstätte wieder nutzbar, wobei sie durch das hohe Engagement der lokalen Bevölkerung und lokaler Betriebe große Unterstützung erfuhren. Seitdem finden im Kulturhaus, das mittlerweile auch den selbstverwalteten Jugendclub beherbergt, wieder ein Mal monatlich größere Veranstaltungen statt, darunter Eigenproduktionen, Gastspiele, Musikveranstaltungen und Diskussionen. Mit dem Ziel, sich in der Region als Theaterort neu zu etablieren, möchte der Verein künftig gezielte Öffentlichkeitsarbeit betreiben, Kooperationen mit anderen Vereinen aufbauen und die Zusammenarbeit mit Tourismusvereinen suchen.

Kon­takt

Julia Strehler
Neues Volkstheater Fläming e.V.

Großstraße 19

14823 Niemegk

Tel.: +49 (0)33841 38584

julia@strehler-online.de

www.neues-volkstheater.de