Das Theater am Rand ist eine kleine Bühne im Ortsteil Zollbrücke im Oderbruch an der polnischen Grenze. Es entstand 1998 aus einer privaten Initiative und begann seine Arbeit mit einem szenischen Abend nach einem Roman von Annie Proulx. Das Theater befindet sich im Wohnzimmer eines mehr als hundertjährigen Fachwerkhauses und bietet 55 Publikumsplätze. Dort werden jährlich rund 70 Veranstaltungen realisiert. Nach Vorlage von Proulx' Roman "Mitten in Amerika!" hat das Haus im Jahre 2005 "Mitten in Amerika oder: Des Teufels Hutband" inszeniert. In diesem Stück geht es um die Zukunftsperspektive einer fiktiven, abgeschiedenen Gegend - die umgebende Landschaft wurde dabei ins Bühnenbild integriert.

Kon­takt

Almut Undisz
Theater am Rand e.V.

Zollbrücke 16

16259 Zäckericker Loose

Tel.: +49 (0)33457 66522

info@theateramrand.de

www.theateramrand.de