Archivierte Programme

Nur geduldet sind die angolanischen Brüder Celso und Eduine, Mamadou aus Guinea und die Schwestern Nora und Otilya aus Kinshasa im Kongo. Alle kamen allein, ohne Eltern nach Deutschland in der Hoffnung, hier Zuflucht zu finden. Der Film begleitete die Kinder und Jugendlichen zwei Jahre lang bei ihrem Weg durch den Dschungel der deutschen Ausländergesetzgebung.
Vor allem aber erzählte die Langzeitdokumentation davon, wie Eduine und Mamadou, Celso und Nora, Neves und Otilya ein fremdes Land entdecken, wie sie eine fremde Kultur und Sprache erlernen und wie sie sich allein in Deutschland behaupten.


Buch, Kamera, Regie: Ralf Jesse, Natascha Breuers
Produktion: Tof Intermedia GmbH in Zusammenarbeit mit WDR / arte

Sendetermin: 31. Mai 2008, 18:00 Uhr, arte

Kon­takt

Tof Intermedia GmbH

Richard-Wagner-Str. 12

50674 Köln

Tel.: +49 (0)221 2921 180

Fax: +49 (0)221 2921 1818

www.tof-intermedia.de

Archivierte Projekte

Nur geduldet sind die angolanischen Brüder Celso und Eduine, Mamadou aus Guinea und die Schwestern Nora und Otilya aus Kinshasa im Kongo. Alle kamen allein, ohne Eltern nach Deutschland in der Hoffnung, hier Zuflucht zu finden. Der Film begleitete die Kinder und Jugendlichen zwei Jahre lang bei ihrem Weg durch den Dschungel der deutschen Ausländergesetzgebung.
Vor allem aber erzählte die Langzeitdokumentation davon, wie Eduine und Mamadou, Celso und Nora, Neves und Otilya ein fremdes Land entdecken, wie sie eine fremde Kultur und Sprache erlernen und wie sie sich allein in Deutschland behaupten.


Buch, Kamera, Regie: Ralf Jesse, Natascha Breuers
Produktion: Tof Intermedia GmbH in Zusammenarbeit mit WDR / arte

Sendetermin: 31. Mai 2008, 18:00 Uhr, arte

Kon­takt

Tof Intermedia GmbH

Richard-Wagner-Str. 12

50674 Köln

Tel.: +49 (0)221 2921 180

Fax: +49 (0)221 2921 1818

www.tof-intermedia.de