Im Mozart-Jahr 2006 erinnert die Kammeroper Schloss Rheinsberg mit einer außergewöhnlichen Opern-Produktion an die Künstler-Freundschaft Mozarts mit seinem Prager Kollegen Josef Myslivecek, der auf dem Höhepunkt seines Erfolgs von Zeitgenossen der "Prager Mozart" genannt wurde. Mysliveceks Oper Antigona von 1773 wird im Rahmen des Festivals zur Förderung junger Sänger der Kammeroper Schloss Rheinsberg erstmals in Deutschland aufgeführt.

Inszenierung: Jiøi Nekvasil, Musikalische Leitung: Roger Boggasch, Ausstattung: Daniel Dvoøak, Künstler: Hyun-Ju Park (ROK), Katerina Knezikowá (CZ), Janis Kurseus (LV), Johannes Weiß, Steve Wächter, Bonnie Cameron (USA), Preußisches Kammerorchester

Kon­takt

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Kavalierhaus der Schlossanlage

16831 Rheinsberg