Die Deutsch-Russischen Kulturbegegnungen bieten eine willkommene Chance für die künstlerische Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg. Bei der Jugendmusikbegegnung an Wolga und Elbe werden daher 150 junge Musiker ein gemeinsames Konzertprogramm erarbeiten. Brahms, Dvorak und Haydn erklingen dabei an historischen Aufführungsorten wie dem Moskauer Konservatorium, der Dresdner Kreuzkirche, aber auch jenseits der Kunstzentren in der Wolga-Region.

Künstler/innen:
Jugendchor der Sobinow-Kunstschule Jaroslaw, Chor des Moskauer Konservatoriums, Landesjugendorchester Sachsen

Dirigent:
Milko Kersten

Kon­takt

Sächsischer Musikrat e.V.
Torsten Tannenberg

Bautzner Str. 130

01099 Dresden

info@saechsischer-musikrat.de