Das ukrainische Staatstheater in Charkov gilt europaweit als eines der besten Häuser für zeitgenössisches Figurentheater. Das Festival Fidena in Bochum zeigt einen der Höhepunkte der jungen ukrainischen Szene: Andriy Zholdaks Adaption von Ivan Turgenevs "Ein Monat auf dem Lande" - eine Produktion mit Bildern zwischen Anarchie und Sinnlichkeit, die vom Publikum seiner Heimat auch als Widerstand gegen staatliche Willkür verstanden worden sind.

Mitwirkende:
Andriy Zholdak, Schewtschenko-Theater Charkov (Ukraine) u.a.

Projektleitung:
Annette Dabs

Veranstaltungsort:
Bochum

Kon­takt

Deutsches Forum für Figurentheater e.V.
Annette Dabs

Hattinger Straße 467

44795 Bochum

info@fidena.de

www.fidena.de