Der Berliner "Club der polnischen Versager" ist eine feste Größe im deutsch-polnischen Kulturaustausch. Was die internationale Politik als europäischen Einigungsprozess verhandelt, praktiziert der Club als lebendige Begegnung unter Nachbarn - in Kulturveranstaltungen, die auch das Abseitige und Riskante zum Thema machen. Für das Festival "Ist hier Europa?" entstehen Kurzfilme, Jazz-Einspielungen und Autorenlesungen.

Künstler/innen: Pawel Podlejski, Wiktor Winogradzki, Lopez Mausere, Zygmund Duczynksi u.a.
Projektleitung: Förderverein "Polenmarkt" - Bund der Polnischen Versager e.V.
Veranstaltungsorte: Berlin, Stettin

Kon­takt

Bund der Polnischen Versager

Torstraße 66

10119 Berlin

info@polnischeversager.de