Das Projekt zeigt Bertolt Brechts Kriegsdrama in den tschetschenischen Flüchtlingslagern von Inguschetien. "Mutter Courage", ein Theaterstück gegen den Krieg, wird als Theater im Krieg inszeniert. Der Regisseur und Filmemacher Peter Krüger lädt hierzu das Ensemble des "Dramatischen Tschetschenischen Theaters" ein. Geplant sind weiterhin Aufführungen in Grosny und eine deutsche Fernsehdokumentation.

Künstler/innen:
Zura Radueva, Ensemble des Dramatischen Tschetschenischen Theaters und des Basorkin-Theaters, Inguschetien

Künstlerische Leitung:
Peter Krüger

Veranstaltungsort:
Nazran (Inguschetien, RUS)

Förderzeitraum:
Februar- Juni 2004

Kon­takt

Förderverein für osteuropäische Kultur e.V.

Frankfurter Straße 50

03172 Guben

dasdibbukhaus@t-online.de