Zum 50jährigen Bestehen der documenta erschließt die Ausstellung die Entwicklung der ersten zehn Kasseler Kunstschauen in Text und Bild. Mit dem historischen Material konzipieren die Künstler/innen Hans Peter Feldmann, Olaf Metzel und Ayse Erkmen neue Bilder, Fotografien und Videos, die den historischen Teil der Ausstellung ergänzen. Das Archiv wird so auch für Laien erlebbar, wobei die Verbindung von Dokumentation und künstlerischer Arbeit neue Aufschlüsse zu 50 Jahren Kunst- und Zeitgeschichte gibt.

Künstlerische Leitung: Michael Glasmeier

Künstler/innen: Jo Baer, Joseph Beuys, Robert Capa, Lygia Clark, Marcel Duchamp, Rodney Graham, Ulrike Grossarth, Karl Hartung, Eva Hesse, Piero Manzoni, Nam June Paik, Robert Smithson, Andy Warhol

Veranstaltungsorte: Kassel und weitere Orte im Ausland

1.9.-20.11.05 Kunsthalle Museum Fridericianum Kassel

50 Jah­re Do­cu­men­ta

Kon­takt

documenta und Museum
Fridericianum Veranstaltungs-GmbH

Friedrichsplatz 18

34117 Kassel

office@documenta.de