Stiftungsrat

Erläuterung

Der Stiftungsrat ist das höchste Gremium der Kulturstiftung des Bundes. Er legt die inhaltlichen Leitlinien der Stiftungsarbeit fest und bestimmt die Schwerpunkte der Förderung. Auf Vorschlag des Vorstands benennt der Stiftungsrat die Jury, die über die Anträge in der Allgemeinen Projektförderung entscheidet.

Vorsitzende des Stiftungsrates

Claudia Roth

Staatsministerin beim Bundeskanzler und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

für das Auswärtige Amt

Katja Keul

Staatsministerin

für das Bundesministerium der Finanzen

Dr. Florian Toncar

Parlamentarischer Staatssekretär

für den Deutschen Bundestag

Helge Lindh


Annette Widmann-Mauz

 


Erhard Grundl

als Vertreter der Länder (KMK)

Rainer Robra

Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt


Dr. Carsten Brosda

Senator der Behörde für Kultur und Medien Hamburg

als Vertreterin der Kommunen

Daniela Schneckenburger

Deutscher Städtetag


Uwe Lübking

Deutscher Städte- und Gemeindebund

als Vorsitzender des Stiftungsrates der „Kulturstiftung der Länder“

Hendrik Wüst

Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

als Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur

Jagoda Marinić

Autorin und Kulturmanagerin


Olaf Nicolai


Prof. Dr. Dirk Messner

Präsident des Umweltbundesamtes