Die Berlinische Galerie widmet sich am Beispiel Berlins der Architektur und dem Städtebau der 1980er Jahre in der BRD und der DDR. In direkter Nachbarschaft zur Berlinischen Galerie gibt es eine einzigartige Dichte von Architekturen jener Zeit. Die damals entstandenen Bauten läuteten das Ende einer eindeutigen, im Kalten Krieg ideologisch eng mit der jeweiligen Landespolitik verwobenen Bauästhetik ein. Überall auf der Welt wurde damals nach neuen Formen innerstädtischen Wohnens oder nach einem Rückbezug auf ortsspezifische Bautraditionen gesucht und auch in Berlin auf beiden Seiten der Mauer erprobt. Die Ausstellung versucht eine kritische Neubewertung der parallelen Entwicklungen vor dem Hintergrund sich abzeichnender geopolitischer Veränderungen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Planungen in beiden Stadthälften sowie deren internationale Vorbilder sollen herausgearbeitet werden. Unter Berücksichtigung der dazu einschlägigen Fachdebatten sollen auch Architekturkritik und Architekturgeschichte im Hinblick darauf beleuchtet werden, welche Rolle sie für die zeitgenössische Baupraxis spielen können und sollten. Zum Teil noch nie gezeigte historische Materialien sowie aktuelle fotografische Positionen sollen einen Beitrag zu der kontrovers geführten Debatte um dieses aus heutiger Sicht gefährdete Bauerbe leisten, die auf einem internationalen Symposium vertieft wird. In der multimedialen Ausstellung werden etwa 400 Werke von ca. 30 Architektinnen, Planungsbüros, Fotografinnen und Filmschaffenden gezeigt. Sie werden durch einen aufwändigen dokumentarischen Katalog, eine App und ein umfassendes Vermittlungsprojekt sowie Führungen und Gespräche mit Fachleuten und Bewohnerinnen vor Ort ergänzt.

Künstlerische Leitung: Ursula Müller
Architektinnen: Raimund Johann Abraham, Dieter Bankert, Peter Eismann, Heinz Graffunder, Zaha Hadid, Hardt-Waltherr Hämer, Rob Krier, Daniel Libeskind, Álvaro Siza Vieira, Günter Stahn

  • Termine

    30.10.2020 –
    22.02.2021

    Ausstellung

    Berlinische Galerie | Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur | Berlin

Kon­takt

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

www.berlinischegalerie.de