Die Entwicklung der russischen Kunst geht in eine neue Phase. Nachdem Anfang der 90er Jahre die russische "Soz-Art" im Westen Furore machte, präsentierte die Kunsthalle Baden-Baden von Mai bis Juni 2004 die aktuellen Positionen russischer Kunst. Rund vierzig Künstlerinnen und Künstler waren in Baden-Baden als einem Ort  zu sehen, den das russische Bürgertum im 19. Jahrhundert als "Sommerhauptstadt Europas" feierte.

 

Katalog: Matthias Winzen, Georgij Nikitsch (Hrsg.), HA KYPOPT! Russische Kunst heute. Köln: Winzen 2004. ISBN 3-87909-835-2

Kon­takt

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Lichtentaler Allee 8A

76530 Baden-Baden

schuh@kunsthalle-baden-baden.de