Das jüngste Ausstellungsprojekt des Badischen Kunstvereins, der zweitälteste seiner Art in deutschland, geht von Luc Boltanski und Eve Chiapellos Buch "Der neue Geist des Kapitalismus" aus und fragt danach, welche Formen der Kritik die internationale Kunst seit den 70er Jahren prägen. Das Projekt ist als Prozess angelegt - mehrfach wechselnde Ausstellungskonstellationen werden ergänzt durch Vorträge, Symposien und Publikationen.


Künstler/innen:
Stephen Willats (GB), L.A. Raeven (NL), Kirstine Roepstorff (DK), Heather und Patrick Burnett-Rose (FR), Carey Young (GB) u.a.

Künstlerische Leitung:
Angelika Stepken

Veranstaltungsort:
Badischer Kunstverein, Karlsruhe

24.3. - 30.11.2005

Kon­takt

Badischer Kunstverein Karlsruhe

Waldstraße 3

76133 Karlsruhe

Badischer-Kunstverein@Karlsruhe.de