Aus der Sammlung Marzona

Die Moritzburg in Halle präsentiert nicht nur einzigartige Werke der "Land Art" aus der Berliner Sammlung Marzona. Sie zeigt auch, durch welches mediale Zusammenspiel sich eine neue künstlerische Bewegung in der Öffentlichkeit etablieren kann. Den Ausgangspunkt der Ausstellung bildet daher die 1969 in der ARD ausgestrahlte Sendung "Land Art" des Filmemachers Gerry Schum. Gezeigt werden zudem Materialien wie Zeitschriftenartikel oder Plakate, in denen "Land Art" zum ersten Mal definiert wird.

Künstler/innen: Jan Dibbets (NL), Barry Flanagan, Richard Long (GB), Walter de Maria, Gordon Matta-Clark, Robert Morris, Robert Smithson (USA) u.a.
Kurator: Michael Lailach

 

Kon­takt

Staatliche Galerie Moritzburg Halle

Friedemann-Bach-Platz 9

06108 Halle /Saale

poststelle@moritzburg.mk.lsa-net.de