Die sozialen Medien haben unseren Alltag und unser gesellschaftliches Miteinander grundlegend verändert. Im digitalen Raum ergeben sich immer neue und bisher ungekannte Möglichkeiten der Kommunikation, Vernetzung und Selbstpräsentation. Plattformen wie Tumblr und allen voran Instagram bringen neue Bildkulturen und Praktiken im Umgang mit Kunst und Fotografie hervor. Die Kommunikation in Bildern, Memes und Emojis wird in der globalisierten (Netz-)Welt zur lingua franca, Kunst zeit- und ortsunabhängig rezipierbar.

Junge Künstlerinnen und Künstler finden ihr Publikum heute zumeist dort, wo sie selbst als Digital Natives zu Hause sind: in den sozialen Medien. Auf die frühen Netzkünstler der 1990er Jahre und die Post-Internet-Art folgt nun eine Generation von Künstlern, die explizit auf soziale Medien und deren Inhalte reagiert und neue innovative Arbeitsweisen und Formen der künstlerischen Auseinandersetzung entwickelt. Künstlerinnen wie Almalia Ulman, Andy Kassier und Tom Galle schaffen visuelle und performative Arbeiten, die die Mechanismen der Selbstdarstellung in den sozialen Netzwerken offenlegen, Stereotype hinterfragen oder selbstironisch das digitale Zeitalter kritisieren.

Die Ausstellung „Link in Bio. Kunst nach den sozialen Medien“ im Museum der bildenden Künste Leipzig widmet sich dieser neuen Künstlergeneration und geht anhand von über 70 Arbeiten der Frage nach, wie sich die Produktion und Rezeption von Kunst in Zeiten sozialer Medien verändert hat und was es bedeutet, heute, in Zeiten der digitalen Durchdringung aller Lebensbereiche, Künstler zu sein. Die von Anika Meier kuratierte Schau ist als Folgeausstellung von „Virtual Normality“ (2018) konzipiert und zeigt Installationen, Fotografien, Skulpturen, Videos und Gemälde international renommierter Künstlerinnen und Künstler wie Aram Bartholl, Arvida Byström, Evan Roth, Petra Collins und der Mediengruppe Bitnik.

Kuratorin: Anika Meier
Künstlerinnen: Aram Bartholl, Viktoria Binschtok, Nadja Buttendorf, Arvida Byström, Constant Dullaart, Tom Galle, Andy Kassier, Olia Lialina, Florian Meisenberg, Marisa Olson u.a.

  • Termine

    17.12.2019 –
    29.03.2020

    Ausstellung

    Museum der Bildenden Künste | Leipzig

Kon­takt

Museum der bildenden Künste Leipzig

Katharinenstraße 10
04109 Leipzig

www.mdbk.de