Die etwa 2.000 evangelischen Kirchen in Thüringen stehen fast alle unter Denkmalschutz und werden mit großem öffentlichem Engagement bewahrt. Insbesondere seit 1990 wurden zahlreiche Kirchen gesichert, instandgesetzt und wieder einer Nutzung zugeführt. Doch wie geht es weiter, wenn die Zahl der Kirchenmitglieder schrumpft und Kirchengebäude angesichts demografischer und gesellschaftlicher Entwicklungen nicht mehr für kirchliche Zwecke genutzt werden? Wie kann man mit dem Leerstand kulturhistorisch bedeutender Gebäude umgehen?
Zu diesen Fragen haben die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und die Internationale Bauausstellung (IBA) in Thüringen gemeinsam einen internationalen Ideenaufruf gestartet. Gemeinden, Künstler, Architekten, Studierende und Kirchenbegeisterte waren aufgefordert, Ideen zu entwickeln, wie Kirchen auch in Zukunft genutzt werden können. Ein Kuratoren-Board aus Künstlern, Fotografen und Architekten unterstützte die internationale Verbreitung des Aufrufs. Die eingereichten Ideen werden nun in einer raumgreifenden Medieninstallation in der Kaufmannskirche in Erfurt gezeigt. Ergänzend zum Ideenwettbewerb entstand das Projekt „organ“ in der St.-Anna-Kapelle in Krobitz. Die kleine Kapelle aus dem 12. Jahrhundert ist weitgehend ursprünglich erhalten, aber meist verschlossen. Nun wird sie für Besucher aus Stadt und Land geöffnet. In enger Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und der Gemeinde Weira wird die Kapelle durch das Kunstprojekt ab Sommer 2017 zu erleben sein.

Nach dem Abschluss des Projektes sollen herausragende Beispiele für Umbau und Umnutzung in den Jahren 2018 bis 2023 im Rahmen der IBA Thüringen umgesetzt werden. 

Künstlerische Leitung: Sonja Beeck, Detlef Weitz / chezweitz
Kuratoren-Board: Architektur: Barbara Holzer, Landschaftsarchitektur: Marc Pouzoul, Kommunikationsdesign: Tom Unverzagt, Publizistik: Florian Heilmeyer, Fotografie: Anne Schönharting, Darstellende Kunst: Jürg Montalta, Angewandte Kunst: Barbara Steiner, EKM / Theologie: Christian Fuhrmann
Künstler: Carsten Nicolai
Kooperationspartner: IBA Thüringen, IBA Parkstadt / Niederlande, IBA Heidelberg, IBA Basel / grenzüberschreitend in der trinationalen Agglomeration

Weitere Termine:

Limburg (NL) und Heidelberg: 13.5.–19.11.2017; Dorf- und Stadtkirchen Thüringen: 14.5.–22.10.2017; Kaufmannskirche Erfurt: drei IBA Salons: 14.6.–18.10.2017

Quer­den­ker 2017

Hinweise zum laufenden Programm finden Sie auf der Website

querdenker2017.de

facebook.com/StadtlandKirche

  • Termine

    24.06. –
    10.09.2017

    Ausstellung "organ" von Carsten Nicolai

    St.-Anna-Kapelle | Krobitz

    13.05. –
    19.11.2017

    Ausstellung "500 Kirchen. 500 Ideen"

    Kaufmannskirche | Erfurt

Kon­takt

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM)

Michaelisstraße 39
99084 Erfurt

www.ekmd.de