Das Deutsche Filmmuseum und das Deutsche Architekturmuseum präsentieren in Frankfurt am Main die weltweit erste Ausstellung des Gesamtwerks von Stanley Kubrick. Zu erleben sind Bilder, Texte und Objekte eines Regisseurs, der zu den wichtigsten der Kinogeschichte zählt. Einen Schwerpunkt der Ausstellung bildet das bisher unveröffentlichte Napoleon-Archiv - mit akribischen Vorstudien zu einem Film, den Stanley Kubrick nicht mehr verwirklichen konnte.

Künstler/innen:
Christiane Kubrick, Jan Harlan, Sir Kenneth Adam (GB); Edgar Reitz, u.a.

Projektleitung:
Hans-Peter Reichmann

30.03.04 - 4.07.04

Deutsches Filmmuseum und Deutsches Architekturmuseum

Kon­takt

Deutsches Filmmuseum

Schaumainkai 41

60596 Frankfurt am Main

kubrick@deutsches-filmmuseum.de