Das Genre der Musikperformance beruht auf einer Verbindung zwischen den Ästhetiken von Bildender Kunst und Theater. Längere gemeinsame Arbeitsphasen von Künstlern beider Sparten sind jedoch selten, weshalb die unterschiedlichen Ansätze sich bisher wenig gegenseitig befruchten konnten. Die Sophiensaele in Berlin hatten für eine Performance-Reihe aktuelle künstlerische Positionen ausgewählt, die durch gemeinsame Arbeit und wechselseitige Bezugnahmen eine Weiterentwicklung des Genres versprachen.


Künstlerische Leitung: Thomas Frank
Beteiligte: PONI und Frank Pay (B), Oliver Augst, Christoph Korn, Raymond Pettibon (USA), Keiji Haino (J), Blixa Bargeld

Veranstaltungsort und -zeitraum:
Berlin, Sophiensaele, Februar 2007

Kon­takt

Sophiensaele GmbH
Amelie Deuflhard

Sophienstraße 18

10178 Berlin