Digitale Archive bieten hervorragende Möglichkeiten, um die audiovisuelle Dimension des Tanzes zu dokumentieren. Das Projekt wird Videomaterial, Text- und Bilddokumente systematisieren und in einer Datenbank der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. So entsteht ein internationales "Kulturinformationssystem Tanz", dessen Schwerpunkt in der Aufarbeitung der deutschen Tanzgeschichte liegt.

Mitwirkende:
Tanzfilminstitut Bremen, Goethe Institut Singapur, National Library Board Singapur, Universität Bremen

Projektleitung:
Heide-Marie Härtel (Bremen) und Goethe-Institut Singapur

Veranstaltungsorte:
Bremen, München, Singapur

Veranstaltungstermin:
Januar - Oktober 2004

Kon­takt

Deutsches Tanzfilminstitut Bremen

Contrescarpe 19

28203 Bremen

info@deutsches-tanzfilminstitut.de