Das Theaterhaus Weimar unter Leitung von Janec Müller ist ein einzigartiges Labor des deutschen Gegenwart-Theaters. Zu ihrem Flaubert-Projekt lädt es Künstler aus England, Norwegen und Polen ein, um mit den Mitteln von Performance, Video und Sound zeitgemäße Darstellungsweisen des Themas "Verschwinden" zu erforschen. Die Ergebnisse werden in Live-Performances, per Video oder auf Tonträgern in Weimar und in anderen europäischen Städten präsentiert.

Künstler/innen: Theaterhaus Weimar: Janek Müller, Susann Hempel, Olaf Helbing; Lazina Theater Krakau: Bartosz Szydlowski; Desperate Optimists, London: Christine Molloy, Joe Lawlor; AI PHÖNIX, Bergen
Veranstaltungsorte: Weimar, Krakau, Düsseldorf u.a.

Kon­takt

Theaterhaus Weimar e.V.

Erfurter Str. 1

99423 Weimar

 

Tel. +49/ (0)3643/ 905397