Das Stück "Geschichte" - eine Skizze von Witold Gombrowicz - stellt eine absurde Chronik des frühen 20.Jahrhunderts dar. Der bulgarische Regisseur Galin Stoev inszeniert es als Bühnenwerk, in dem alle klanglichen und dramaturgischen Elemente festgelegt sind - wie bei einer Partitur verbinden sich so Elemente des Theaters mit denen der Oper.

Künstler/innen: Regie u. Dramaturgie: Galin Stoev, Rhythmus: Oscar Strasnoy
Veranstaltungsorte: Buenos Aires, Theater Callejon; München, Residenztheater, Haus der Kunst; Lille, Opéra de Lille

 

Kon­takt

Akademie Schloss Solitude

Solitude 3

70197 Stuttgart

 

Tel. +49/ (0)711/ 996 190