Das 24. Internationale Theaterfestival in Freiburg zeigt Inszenierungen zum Thema Glaube und Religion, das in der heutigen gesellschaftlichen Diskussion wieder an Bedeutung gewinnt. Ein Schwerpunkt des Festivals liegt auf der Begegnung mit der islamisch geprägten Theatertradition und der aktuellen iranischen Theaterszene.

Künstlerische Leitung: Dieter Kümmel, Josef Mackert, Hubertus Fehrenbacher
Theatergruppen und Beteiligte: ATTILA PESSIANI, LEEV, Mehr Shraz Bazi, Gothbodin Sadeghi, Mohamad Atebbai (alle IR), Christine Post, Margrit Schneider, Renate Obermaier, Jörg Scharf

Kon­takt

Theater Freiburg / Theater im Marienbad
Hubertus Fehrenbacher

Marienstraße 4

79098 Freiburg