Das Festival Impulse – ausgerichtet vom KULTURsekretariat – hat sich seit 1990 zu einem der bundesweit wichtigsten Treffen freier Theater aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. Es gilt als Pendant des Berliner Theatertreffens – das ebenfalls von der Kulturstiftung gefördert wird – in der Off-Szene. Unter der Leitung von Tom Stromberg und Matthias von Hartz präsentiert es eine Werkschau ausgewählte Inszenierungen, Installationen und Performances an Theaterhäusern in Bochum, Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr.
Impulse zeigt Produktionen, die für die Eigenart und impulsgebende Kraft der freien Szene stehen. Neue Ansätze, das Aufgreifen aktueller Themen und Kreativität im Umgang mit theatralen Formen sind entscheidend für die Auswahl.

Das Spektrum reichte in diesem Jahr von Musiktheater und Klassikerbearbeitungen über dokumentarische und aktivistische Projekte bis zur szenischen Umsetzung von Computerspielen. Die deutschen (Ko-)Produktionen im Wettbewerb waren Andros Zins-Browne mit „The Host“, „Conte d’Amour“ der beiden Gruppen Institutet und Nya Rampen, „Tagfi sh“ der Gruppe BERLIN, das Performance-Kollektiv HGich.T sowie She She Pop mit „Testament“. Drei österreichische Produktionen waren im Rahmen des Wettbewerbs zu sehen: Anna Mendelssohn mit „Cry Me A River“, die Rabtaldirndln mit „aufplatzen“ und God’s Entertainment mit „Trans-Europa-Bollywood“. Aus der Schweiz waren CapriConnection und die Schola Cantorum Basiliensis mit „Ars moriendi“ zu Gast. Im Rahmenprogramm des Festivals waren Peaches und Reverend Billy als Special Guests zu sehen, ebenso wie René Polleschs dritter Teil der Ruhrtrilogie „Der perfekte Tag“.

2011 richteten die Veranstalter das Festival erstmals im Sommer aus, um so verstärkt den öffentlichen Raum für ihre Aufführungen nutzen zu können. Darüber hinaus erweiterten sie das internationale Kuratorenprogramm und ergänzten es um ein Stipendiatenprogramm für junge Kuratoren und Festivalmacher.

Künstlerische Leitung: Tom Stromberg, Matthias von Hartz

Kon­takt

NRW Kultursekretariat

Friedrich-Engels-Allee 85

42285 Wuppertal

www.festivalimpulse.de