Die junge britische Komponistin Rebecca Saunders schreibt für das Tanztheater von Sasha Waltz ihr erstes Bühnenwerk. Das Projekt "insideout" verlässt die klassische Theatersituation und öffnet sich zu einem choreographischen System in 20 Räumen. Auf diese wechselseitige Durchdringung von Bühnen- und Zuschauerraum reagiert Rebecca Saunders mit vielschichtigen Kompositionen, interpretiert vom renommierten Ensemble "musikFabrik".

Künstler/innen: Rebecca Saunders (GB), Philip Bußmann, Ensemble musikFabrik, Jochen Sandig, Thomas Schenk, Bernd Skodzig u.a.
Künstlerische Leitung: Sasha Waltz

Kon­takt

Schaubühne am Lehniner Platz

Kurfürstendamm 153

10709 Berlin