Im Jahr 2006 bildet das Verhältnis zwischen der Musik und den darstellenden Künsten den Programmschwerpunkt des internationalen Tanz- und Theaterfestivals. Das Leipziger Festival präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine beachtliche Anzahl von neuen osteuropäischen Produktionen, mit denen es sich in der internationalen Szene einen Namen als kultureller Brückenkopf nach Osteuropa machen konnte.

Künstler/innen: Birute Mar (LT), Teatr Piesn Kozla/Grzegorz Bral (PL), Béla Pintér (H), The Ilkhom Theatre (UZ), Katerina Mojzisova (SK), Loic Touzé (F), Gaststube Performance

Kon­takt

Sächsischer Verein zur Förderung des kulturellen Austauschs nationaler und internationaler Tanz- und Theatergruppen e.V.
euro-scene Leipzig
Ann-Elisabeth Wolff

Gottschedstraße 16

04109 Leipzig