Quo vadis, bellum?

Eine Kooperation des Saarländischen Staatstheaters mit der Tanz- und Performancegruppe MS Schrittmacher - gefördert im Fonds Doppelpass

Hundert Jahre nach dem Ersten Weltkrieg blicken das Saarländische Staatstheater und die Berliner Tanz- und Performancegruppe MS Schrittmacher gemeinsam in die Zukunft des Krieges. Welche kriegerischen Szenarien zeichnen sich ab, wenn wir die aktuelle Verfasstheit der Welt hundert Jahre weiterdenken? Wie könnten alternative wirtschaftliche und machtpolitische Verhältnisse in ferner Zukunft aussehen und welche Bedeutung hätten sie für die Frage von Krieg und Frieden? Und schließlich: Welche Handlungsoptionen resultieren aus diesen Gedankenspielen für uns heute?

Die Recherchen erfolgen in Zusammenarbeit mit Journalisten und Protagonisten sozialer Bewegungen und werden online allgemein zugänglich gemacht. Das Projekt setzt auf gesellschaftlichen Austausch und Ideenreichtum und geht so neue, transparente Wege in Stückentwicklung und Recherchearbeit. Öffentliche Probenprozesse münden im Juni 2017 schließlich in eine Science Fiction-Performance, die ein futuristisches Worst Case Szenario zukünftiger Kriege zeichnet.

Den Anfang der Gesprächsreihe LAUT DENKEN macht der Talk "Laut denken…über die Zukunft des Krieges" mit dem Friedensforscher Dr. Jochen Hippler, der Chaos Computer Club Sprecherin Constanze Kurz und dem UNO Experten Andreas Zumach. In weiteren LAUT DENKEN-Talks bieten Experten einen Einblick in die Themen Menschenrechte im Krieg, Digitaler Krieg und Kapitalismus und Krieg.

Die Website zum Projekt mit Texten, Videos und vielem mehr:

Termine

  • 10. Juni, 2017 bis 2. Juli, 2017: Installative Science-Fiction Performance "2121"

    Garelly-Haus, Saarbrücken

  • 19. November, 2016 bis 23. November, 2016: Tanzperformance "Heimatfront - Das Desaster"

    Theaterdiscounter, Berlin

  • 30. Oktober, 2016 : Gesprächsrunde: Laut denken...über Krieg und Kapitalismus

    Alte Feuerwache, Saarbrücken

  • 19. Juni, 2016 : Gesprächsrunde: Laut denken...über den Digitalen Krieg

    Alte Feuerwache, Saarbrücken

  • 22. Mai, 2016 : Gesprächsrunde: Laut denken...über Menschenrechte und Krieg

    Alte Feuerwache, Saarbrücken

  • 17. April, 2016 : Gesprächsrunde: Laut denken…über die Zukunft des Krieges

    Alte Feuerwache, Saarbrücken

Kontakt

MS Schrittmacher
Martin Stiefermann

Zossener Straße 52
10961 Berlin

www.msschrittmacher.de (externer Link, öffnet neues Fenster)