Das internationale Theaterfestival "Simple Life" geht vom Leben gesellschaftlicher Außenseiter aus. Flucht, Behinderung, Haft, Obdachlosigkeit - das sind nicht nur Themen des Festivals, sondern existentielle Erfahrungen vieler der beteiligten Schauspieler. Die Ensembles kommen aus Deutschland, Russland, Belgien, Italien und Frankreich. Das Festival wird durch eine Reihe von Workshops und Vorträgen ergänzt und soll nach dem Gastspiel in Berlin ins italienische Modena reisen. 

Künstler/innen:
Theater Loge (RU), L'Oiseau Mouche (F), Victoria (B), olo Tila (FI), Compagnia della Fortezza (I), Merle Karusoo (ESTL), Andrej Moguchij Ensemble (RU), Compagnia Pippo Delbono (I), Theater Thikwà (D) u.a.

Künstlerische Leitung:
Jutta Schubert

Veranstaltungsort:
Berlin

Veranstaltungstermin/Förderzeitraum: 
Oktober 2004 - November 2004

Kon­takt

EUCREA Deutschland e.V.

Friedensallee 45

22765 Hamburg

info@eucrea.de