Seit 1985 versucht das preisgekrönte israelische Acco Theater mit Mitteln des Theaters, Wege aus dem Nahost-Konflikt aufzuzeigen. Das Theater-Projekt "The Tower of Babel" behandelt den biblischen Mythos im Rahmen von Workshops, in denen Schauspieler aus Israel, Palästina, Italien und Deutschland mit Zuschauern an den jeweiligen Aufführungsorten zusammenarbeiten. Im Laufe der Tour entstehen dadurch immer neue, sehr spezifische Variationen des Themas und seiner Präsentation.

Mitwirkende:
Acco Theater (IL), Thalia Theater (D), Theater-Cai (J), Tokyo (J), Centrale dell Arte (I)

Künstlerische Leitung:
Moni Yosef (IL)

Veranstaltungsorte:
Acco (IL), Ost-Jerusalem (Palästina), Florenz (I), Halle/Saale

Kon­takt

Acco Theater Center
Mr. Moni Yosef

1 Weizman Street

P.O. Box 1113

Acco - Israel

a-t-c@zahav.net.il