Wer durch Wittenberg geht, liest an den Hausfassaden die Namen seiner Bewohner: Martin Luther, Lucas Cranach, Thomas Müntzer, Giordano Bruno - Wittenberg war eine europäische Kulturhauptstadt des 16. Jahrhunderts. In Zusammenarbeit mit der Wittenberger Bevölkerung verwandelt nun der italienische Regisseur Fernando Scarpa die ganze Stadt in eine Bühne: Das Publikum flaniert durch die Straßen, besucht einzelne Häuser und kann dort von den Bewohnern dargebotene Kurzdramen zur Geschichte Wittenbergs erleben.

Künstler/innen:
Schauspieler und Laiendarsteller aus Wittenberg

Künstlerische Leitung:
Fernando Scarpa

Veranstaltungsort:
Wittenberg

Veranstaltungstermin:
18.06-10.07.04

Kon­takt

WittenbergKultur e.V.
Johannes Winkelmann

Markt 4

06886 Lutherstadt Wittenberg

wbkultur@wittenberg.de