Über die Recherche zu einem Theaterprojekt zum Thema Migration kamen das Theater Oberhausen und das Nationaltheater Radu Stanca in Sibiu erstmals in Kontakt. Die Frage, was es für einen Jugendlichen afrikanischer Herkunft aus Oberhausen bedeutet, einen deutsch sprechenden jungen Menschen aus Sibiu zu treffen, und welche Vorstellungen von Heimat oder Zugehörigkeit sich daraus ergeben, standen am Anfang der intensiven Zusammenarbeit. Danach begab sich der Regisseur und Performer Bernhard Mikeska auf Spurensuche nach Sibiu, um später seine Eindrücke als Theaterperformance in Oberhausen zu präsentieren. Des Weiteren wurden die Ergebnisse von zwei Stückaufträgen, an den deutschen Autor Lothar Trolle und die Rumänin Lia Bugnar, über deren Erfahrungen in der jeweils fremden Stadt als Aufführungen an beiden Theatern präsentiert.

Theater: Theater Oberhausen und Teatrul National Radu Stanca Sibiu

Künstler / Mitwirkende: Nicole Schillinger, Bernhard Mikeska, Ensemblemitglieder des Theaters Oberhausen, Musiker aus Sibiu (RO), Lothar Trolle, Lia Bugnar (RO), Vlad Massaci (RO), Peter Carp, Simone Kranz, Schauspieler des Radu Stanca Theaters (RO)

Veranstaltungszeitraum:
August 2009 - Juli 2012

Im Wan­der­lust Blog

können Sie mehr über die internationalen Theaterkooperationen des Fonds Wanderlust erfahren. Die Theater berichteten dort über ihre gemeinsame Arbeit. Pro Spielzeit begaben sich außerdem drei Pfadfinder auf die Reise, um über Premieren, Workshops oder Arbeitstreffen zu berichten.

Wanderlust Blog

Mit dem Fonds Wan­der­lust

förderte die Kulturstiftung des Bundes deutsche Stadt-, Staats- und Landestheater, die eine feste Austauschpartnerschaft mit einem ausländischen Theater für die Dauer von zwei bis drei Spielzeiten eingegangen sind.

Fonds Wanderlust

Kon­takt

Theater Oberhausen
Peter Carp

Will-Quadflieg-Platz 1

46045 Oberhausen

www.theater-oberhausen.de