Der Roman "Zwölf Stühle" von Ilya Ilf und Jewgeni Petrow treibt seine Leser durch die entlegensten Gegenden des ehemaligen Sowjetreichs. Ulrike Ottinger macht sich mit der Kamera und in Begleitung einer ukrainischen Theatergruppe auf die Reise, um an den wichtigsten Stationen des Romans einzelne Kapitel als Theaterstücke aufzuführen. Bei dieser Gastspielreise entstehen ein Spielfilm und ein Künstlerbuch.

Projektleitung: Ulrike Ottinger

Künstler/innen: Nan Georgadse, Naum Kleinmann, Valentin Rayevsky, Arsen Savadov, Nougar Sharia
Veranstaltungsorte: Moskau, Odessa, Perm, Tiblissi u.a.

Kon­takt

Ulrike Ottinger Filmproduktion

Hasenheide 52

10967 Berlin

Tel. +49/ (0)30/ 692 93 94