Das jährlich stattfindende Festival "garage" in Stralsund versteht sich als offenes Forum für Kunst und Kultur. Mit großer Originalität kombiniert es die verschiedensten künstlerischen Formate und genießt damit einen hervorragenden Ruf über Deutschland hinaus. Im Jahr 2004 widmen sich Performances, Ausstellungen, Hör-Experimente und Filme vor allem einem Thema: dem Interface, der Schnittstelle zwischen Medium und Mensch.

Mitwirkende:
Edwin van der Heide (NL), Jonah Brucker Cohen (IR), Lynn Pook, boutiquevizique (B), umatic (NL), automaten, ixi (DK), temporary services (USA) u.a.

Künstlerische Leitung: Carsten Stabenow

Veranstaltungsort: Stralsund

Fes­ti­val ga­ra­ge

Kon­takt

garage e.V.

Badenstraße 1

18439 Stralsund

garage-g