Mit dem Ziel, eigene Theaterprojekte im sächsischen Reichenbach umzusetzen, gründete sich 2010 der Verein ars popularis und realisiert seither mit der Amateurtheatergruppe Neuberin-Ensemble eigene Produktionen, bietet regelmäßig Werkstätten und Workshops für Kinder und Jugendliche an und initiiert eigene Kulturprojekte.
2012 erweiterte der Verein sein Programm um das neuntägige Kulturfestival „imPuls“, das Theater- und Tanzaufführungen, Filmvorführungen und Ausstellungen sowie Workshops umfasst und nach seinem erfolgreichen Auftakt zukünftig alle zwei Jahre stattfinden soll – im Wechsel mit den „Neuberin-Festspielen“, einem seit 35 Jahren etablierten Amateurtheatertreffen in Reichenbach, dessen Leitung die Stadt dem Verein 2012 übertragen hat.
In den kommenden Jahren möchten die Vereinsmitglieder ihr in kurzer Zeit erarbeitetes kulturelles Angebot nachhaltig stabilisieren und punktuell erweitern. Zudem soll ein Netzwerk zu anderen mitteldeutschen Amateurtheatern und Spielstätten auf- und ausgebaut sowie die eigene Organisationsstruktur verbessert werden.

Kon­takt

ars popularis e.V.
Christoph Herrmann

Weinholdstraße 7

08468 Reichenbach

Tel.: +49 (0)3765 –38 22 350

kontakt@ars-popularis.de

www.ars-popularis.de