Die Thüringer Tafeln sind regional agierende Zusammenschlüsse freiwilliger Helfer/innen, die bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgen. Begleitend zu bisherigen Maßnahmen installierte der Verein Blankenhainer Tafel (gegründet 1996) 2003/2004 eine temporäre Zweigstelle der Thüringer Tafeln im Thüringer Landtag und lud Politiker/innen dazu ein, Lebensmittel und gebrauchte Kleidung zu spenden. Neben einem Informationsstand zu den Aktivitäten der Thüringer Tafeln wurde eine Ausstellung mit fotografischen Porträts bedürftiger Menschen gezeigt. Ergänzend wurde eine Dokumentation des Projektes erstellt, um die Aktivitäten der Vereine einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Thüringer Landtag unterstützte das Projekt als bundesweites Pilotprojekt.

Kon­takt

Blankenhainer Tafel e.V.

Christian-Speck-Straße 12

99444 Blankenhain

Tel.: +49 (0)3643 59007

kcbach@gmx.net