Mit 260 Mitgliedern erfährt der Bürgerverein Perleberg einen bemerkenswert großen Rückhalt in der Bevölkerung. Er unterstützt kleinere Kulturinitiativen und Vereine vor Ort, organisierte historische Hinweistafeln in der Stadt und engagierte sich für die Restaurierung der "Knaggefiguren" am ältesten Haus Perlebergs. Seit 2002 ist es ein Ziel des Vereins, Perleberg als "Bücherstadt" zu profilieren. Damit wird an die Buchkunsttradition der Stadt in der DDR angeknüpft. Im Zentrum des Projekts 2007 stand die Durchführung der ersten "Prignitzer Literaturtage", bei denen Lesungen und Schreibwerkstätten für junge Autor/innen stattfanden, daneben wurde eine Ausstellung zur Buchkunst und ein Beitrag zum Bücherfest erstellt. Das Projekt zielte auch darauf, junge Mitglieder verstärkt in die Vereinsarbeit einzubinden und integrierte interne Maßnahmen, die die ehrenamtliche Durchführung der Veranstaltungen zukünftig erleichtern sollten, wie z.B. die Erstellung eines Organisationsleitfadens.

Kon­takt

Dieter Kreutzer
Bürgerverein Perleberg e.V.

Koloniestraße 62

19348 Perleberg

Tel.: +49 (0)3876 782101

info-bvp@buergerverein-perleberg.de

www.buergerverein-perleberg.de