Das TheaterTotal ist bundesweit bekannt für partizipative Theaterprojekte mit Jugendlichen. Etwa 30 Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren durchlaufen über einen Zeitraum von zwölf Monaten alle Stationen eines Theaterbetriebs. Mit künstlerischer Unterstützung entwickeln sie ein Theaterstück, das sie selbst in verschiedenen Funktionen, unter anderem als Schauspieler/innen, Bühnenbildner/innen und Kostümbildner/innen, zur Bühnenreife bringen. Das Stück wird mehrmals in Bochum aufgeführt und geht dann auf Tournee. Insgesamt sind bis zu 50 öffentliche Aufführungen geplant.

Dabei gestalten die Jugendlichen außerdem unter professioneller Betreuung eigenverantwortlich alle Bereiche eines Theaterbetriebs – darunter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Pressearbeit, Sponsoring/Fundraising wie auch Tourneeorganisation und Hausbetreuung. Zusätzlich entwickeln sie Workshops für Schüler, die sie eigenständig an den Schulen umsetzen. In all diesen Stationen werden sie bei Bedarf von erfahrenen Mentoren angeleitet und beraten.

Im Projekt Grenzüberschreitungen wurde der gesamte Projektdurchlauf erstmalig filmisch begleitet und dokumentiert – und damit zugleich reflektiert und ausgewertet. Der Film dient dazu, die partizipative Arbeitsweise von TheaterTotal über die Grenzen Bochums hinaus bundesweit bekannt zu machen und so zu einem Fachaustausch und weiterer Vernetzung anzuregen.

Kon­takt

TheaterTotal

Am Eickhoffpark 7

44789 Bochum

www.theatertotal.de