Auf den Impuls von Zugezogenen hin fand sich in dem Dorf Töplitz - heute ein Stadtteil von Werder bei Potsdam - eine engagierte Gruppe zusammen, die 1994 den Verein Havel-Land-Art mit dem Ziel gründete, den Ort kulturell zu beleben und junge bildende Künstler zu fördern. Seither realisiert der Verein in der Galerie Töplitz jährlich etwa vier bis fünf Kunstausstellungen. Dazu bereisen die Vereinsmitglieder verschiedene Kunsthochschulen und laden die Studierenden dann zu Projekten nach Töplitz ein; aber auch bekannte Künstler wie der Maler Johannes Grützke oder der Bildhauer Christian Höpfner stellen in Töplitz aus. Darüber hinaus verwirklicht der Havel-Land-Art e.V. Symposien, Workshops und Kammerkonzerte von Stipendiaten der Berliner Paul-Hindemith-Gesellschaft. In Zukunft möchte der Verein größere Projekte in Angriff nehmen. So ist für 2009/2010 eine Ausstellung zu zeitgenössischem "Magischen Realismus" aus Österreich geplant sowie ein Land-Art-Projekt, in dessen Rahmen Künstler Naturinstallationen entwickeln, die dann dauerhaft auf der Havelinsel verbleiben sollen.

Kon­takt

Hartmut Somsdorf
Havel-Land-Art e.V. / Galerie Töplitz

An der Havel 68
14542 Werder

 

Postanschrift:

Havel-Land-Art e.V.
Heike Schöneburg

An der Havel 35
14542 Werder

Tel.: +49 (0)30 32 60 92 44
Fax: +49 (0)30 32 60 92 45
h_solmsdorf@yahoo.de
www.galerie-toeplitz.de