Seit zwanzig Jahren ist die Hillersche Villa in Zittau Sitz vielfältiger kultureller Projekte in der Oberlausitz, darunter Film- und Theater-, Kunst- und Musikprojekte, sowie verschiedener Werkstätten und Bildungsangebote. Um ihre vielen Projekte und Aktivitäten miteinander zu verbinden, setzen die Vereinsmitglieder seit einiger Zeit übergreifende Jahresthemen, die eng an die Geschichte der Stadt Zittau gebunden sind. Diese Schwerpunktthemen werden im engen Austausch mit der Bevölkerung erarbeitet und in Einzelprojekten und Werkstätten umgesetzt.
2012 macht der Verein das Große Zittauer Fastentuch zum zentralen Thema seiner Aktivitäten. Die Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Zittauer Kulturdenkmal soll, ähnlich den vergangenen Schwerpunktthemen, eine Grundlage für Gespräche über geistige und kulturelle Wurzeln bieten. Die Ergebnisse werden in Kunst-, Kostüm-, Geschichts- und Schreibwerkstätten zu einem umfassenden Theaterprojekt erarbeitet. Ziel ist es, die Geschichte und den Gehalt des 90 verschiedene Bilder umfassenden Fastentuchs aus dem 15. Jahrhundert als besonderes kulturelles Erbe der Region zu erschließen und den Bürgern der Stadt wie deren Besuchern in einer Theateraufführung nahezubringen.
 

Kon­takt

Hillersche Villa gGmbH
Bernd Stracke

Klienebergerplatz 1

02763 Zittau

Tel.: +49 (0)3583 – 77 960

Fax: +49 (0)3583 – 77 96 13

kultur@hillerschevilla.de

www.hillerschevilla.de