Karolonia Spezies ist ein interaktives Kunstprojekt, das Kinder und Jugendliche dazu einlädt, sich aktiv mit ihrer Umgebung auseinanderzusetzen. Über 1.000 Schüler und Schülerinneninnen aus 26 Schulen beforschen, bespielen und gestalten mit künstlerischen Methoden das Hamburger Karoviertel. Begleitet und unterstützt werden sie von 30 Künstlern unterschiedlicher Genres: Bildende Kunst, Performance, Installation, Lichtdesign, Kostüm, Fotografie, Film, Spoken Word u.v.m. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Frage, welche Gesellschaftsformen das Miteinander der Zukunft bestimmen: Sind es Roboter, Rudel, Schwärme, Chimären oder Lichtwesen? Was sind die Lebewesen der Zukunft?

Ab September 2019 arbeiten die Jugendlichen zusammen mit den Künstlerinnen zu diesen Fragen auf den Höhepunkt des Projekts, ein gemeinsames Festival im Sommer 2020, hin. Für die Umsetzung ihrer Ideen kooperieren die Beteiligten auch mit Anwohnern, Ladengeschäften und gemeinnützigen Initiativen, die im Viertel ansässig sind. In Kneipen- und Gruppenräumen, auf öffentlichen Plätzen, in Musikclubs und im Fußballstadion St. Pauli entstehen künstlerische Arbeiten, die dann im Rahmen des Festivals in den Stadtteil getragen werden und aufeinander treffen. Karolonia möchte sich über das Spannungsfeld „Kunst und Raum“ gemeinsam mit jungen Menschen sozialpolitischen Themen und Fragestellungen annähern und sich mit diesen im öffentlichen Raum auseinandersetzen.

In einer begleitenden Karolonia Akademie bekommen bis zu 50 Künstlerinnen, urbane Aktivisten, Vertreterinnen von Kultur- und Jugendorganisationen, Lehrer und Fachpolitikerinnen aus der ganzen Bundesrepublik Gelegenheit, das Projekt zu begleiten und das Modell für perspektivische partizipative Stadtteilprojekte im öffentlichen Raum anzuwenden.

Ka­ro­lo­nia Spe­zi­es

  • Termine

    08.06. –
    12.06.2020

    Festival

    Karoviertel | Hamburg

    09.09. –
    13.09.2019

    Karolonia Planbude

    Auftaktveranstaltung

    Markstraße 102 | Karoviertel | Hamburg

Kon­takt

conecco gUG - Kultur, Entwicklung, Management

Stresemannstr. 29  
22769 Hamburg
zimmer@kulturagenten-hamburg.de