Die aus der Veranstaltungsreihe "Musik im Café" des Kulturbundes der DDR entstandene Kleinkunstbühne Osterburg ist neben der Kirche, dem Kreisheimatmuseum und zwei Vereinen einer der letzten Kulturträger der strukturschwachen Stadt im Landkreis Stendal, die geprägt ist von hoher Arbeitslosigkeit und starker Abwanderung. Ein Netzwerk von Freunden und Helfern ermöglicht die laufende Arbeit des Vereins, der fast keine finanzielle Hilfe von außen erfährt. Die Vereinsmitglieder realisieren in einem Gasthaus jährlich ein Veranstaltungsprogramm mit Kabarett und Konzerten, deren Bandbreite von Folkmusik und Singer-Songwriter-Auftritten bis hin zu Jazz-, Klezmer- und Flamenco-Konzerten reicht. Zusätzlich hat der Verein in den vergangenen Jahren eine Reihe von kleinen Ausstellungen lokaler Künstler in einer Gärtnerei mit angeschlossenem Café organisiert.
Mit der Förderung der Konzertreihen wird dem kontinuierlichen lokalen Engagement des Vereins Anerkennung gezollt.

Kon­takt

Dieter Preuß
Kleinkunstbühne Osterburg e.V.

Krumker Straße 16

39606 Osterburg

Tel.: +49 (0)3937 83178