Seit 2003 realisiert der Kultur Förderverein Lelkendorf vielfältige Kulturaktivitäten auf Schloss Lelkendorf im Kreis Güstrow und bespielt dabei das gesamte Gutsgelände: In einer imposanten Jugendstilhalle finden regelmäßig Konzerte klassischer Musik statt; ein denkmalgeschützter Speicher dient unter anderem als Ausstellungsort; Film-, Theater- und Musikveranstaltungen werden in einer Mehrzweckhalle aufgeführt. Zudem sind noch Künstlerateliers in der Anlage untergebracht und derzeit entsteht ein Skulpturenpark auf dem weiträumigen Umgebungsgelände. Die Vereinsmitglieder realisieren jährlich mehrere Veranstaltungsreihen, darunter die "Schubertiade", Kinoveranstaltungen des Lelkendorfer Filmclubs, Konzerte in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Rostock, das Sommerfest Jazz-Licht-Skulptur sowie eine Ausstellung bildender Künstler aus der Region. Darüber hinaus werden seit 2007 in Kooperation mit dem Berliner Theater "Check-Off-Players" Stücke für Kinder und Jugendliche erarbeitet und aufgeführt. Künftiges Ziel des Vereins ist es, Lelkendorf zu einem interdisziplinären Kultur- und Begegnungsort mit deutschlandweiter Ausstrahlung zu entwickeln. Hierzu wurde ein Projekt entwickelt, das die Aktivitäten in den Bereichen Bildende Kunst und Theater stärken, die Öffentlichkeitsarbeit verstärken sowie den Verein besser vernetzen soll.
 

Kon­takt

Mechthild von Levetzow
Kultur Förderverein Lelkendorf e.V.

Schlossweg 1

17168 Lelkendorf

Tel.: +49 (0)39956 29595

info@kunst-erleben.com

www.kunst-erleben.com