Der 2005 gegründete KulturAnker e.V. ist ein Zusammenschluss junger Akteure der Stadt Magdeburg aus den Bereichen Literatur und Bildende Kunst. In einem zu einer Galerie umgebauten Ladenlokal stellen die Mitglieder regelmäßig Werke noch wenig bekannter Künstler aus, daneben organisieren sie unter anderem einen Lesesalon, ein wöchentliches "Hörspielkino" und den "Lesebühnenwettbewerb Mitteldeutschlands", in dem - analog zu Poetry-Slams - Schreibwerkstätten und Autorengruppen gegeneinander antreten.

Mit dem für Oktober 2009 geplanten Projekt ilLUXion wendet sich KulturAnker an Wissenschaftler und Künstler. Die Konferenz entsteht im Rahmen einer Kooperation mit der Universität Magdeburg und dem Fraunhofer Institut, sie sucht nach innovativen künstlerischen Formen, die die visuellen Anwendungsmöglichkeiten von neuen digitalen Werkzeugen synthetisch einbeziehen.
 

Kon­takt

Karsten Steinmetz
KulturAnker e.V.

Keplerstraße 5a

39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0)162 81 12 666

kontakt@kulturAnker.de

www.kulturanker.de