Das Theater Freiburg startete im September 2006 mit einem langfristig angelegten Stadtprojekt, das Theater und Stadt durch neue Formen der Kommunikation miteinander vernetzen sollte. Nach einjähriger Recherche-Phase wurde mit dem Orbit ein mobiler Raum geschaffen, der an verschiedenen Orten der Stadt einen unmittelbaren Kontakt mit den Bewohnern herstellte. Besucher sollten Gelegenheit erhalten, ihre Biographien, ihren Alltag und die sie bewegenden Fragen zu beschreiben und in den Orbit einfließen zu lassen. Am Eröffnungswochenende beispielsweise wurde der Orbit zum Kreuzungspunkt für unterschiedlichste Zukunftsvisionen, an denen man in Freiburg arbeitete. Bürgerinitiativen, NGOs und alle, die was zu sagen haben, wurden eingeladen, im Orbit direkt vor dem Theater ihre Projekte vorzustellen. Die Fortsetzung folgte - jeden Monat in einem anderen Stadtteil und mit einem anderen Thema.

Spielzeit 2006/2007

Kon­takt

Arved Schultze
Dramaturg

Theater Freiburg

Bertoldstraße 46

79098 Freiburg

Tel.: +49 (0)761 2012951

gabriele.keienburg@theater.freiburg.de

www.theaterfreiburg.de