Sowohl Schloss Bröllin e.V. als auch Latücht – Film & Medien e.V. sind Mitglieder sowie Partner in vielen Verbänden und Netzwerken, in der Region jedoch vor allem wegen ihres breiten Kulturangebots etabliert. Mit dem Gewinn des Sonderpreises Kooperation in Höhe von 15.000 Euro aus dem Wettbewerb „Call for Members II" möchten die Vereine gerne die gemeinsame Ausstellung "Komplimente – Filmportraits aus Mecklenburg-Vorpommern" realisieren. Ausgangspunkt hierfür ist ein ehemaliges Projekt des Schloss Bröllin e.V. aus dem Jahr 2016: Im Rahmen von rund 500 geführten und anschließend in öffentlichen Einrichtungen wie Rathäusern, Museen, Bibliotheken und Schulen gezeigten Interviews wurde versucht, den stereotypen Vorbehalten gegenüber Menschen aus Mecklenburg-Vorpommerns etwas entgegenzusetzen. In diesem Sinne wollte das Projekt den Mecklenburger/innen vor allem auch Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen.

Das für das Jahr 2019 geplante Kooperationsprojekt der beiden Vereine greift jene Idee auf und beabsichtigt eine Erweiterung der Ausstellung um etwa zehn filmische Portraits. Um eine Bandbreite der mecklenburgischen Bevölkerung abzubilden, sollen die Portraitierten unterschiedlichen Alters sowie Geschlechts sein und diversen sozialen Kontexten angehören. Für die Auswahl der Personen und für die Entwicklung eines Fragenkatalogs, anhand dessen die Beteiligten interviewt werden sollen, werden die Vereine auf ihre jeweils spezifischen Erfahrungen und Kompetenzen zurückgreifen.

Kon­takt

Bartel Meyer

Schloss Bröllin e.V.

Bröllin 3

17309 Fahrenwalde

komplimente@broellin.de

www.broellin.de